Singgemeinschaft Kamering
 
   
 
 
 Freunde

In vielen Gesprächen erinnern wir uns gerne an eindrucksvolle Erlebnisse bei Konzerten und Chorreisen.
Wenn die SINGGEMEINSCHAFT KAMERING einen Chorausflug unternimmt, dann stehen Konzerte und Singen beim Gottesdienst auf dem Programm. Um möglichst viele Kontakte zu anderen Singfreunden knüpfen zu können, werden gemeinsame Konzerte mit Chören der Reiseziele ohne Honorar geplant. Der musikalischen Abwechslung wegen sind Männerchöre bevorzugt. Auch zu unseren Jahreskonzerten laden wir Chöre und Musikgruppen zur Mitwirkung ein. Unser großes, internationales Publikum dankt es.
Im folgenden Rückblick grüßen wir alle Gruppen und Musiker welche mit uns schon gemeinsam auf der Bühne gestanden sind und danken für die schönen musikalischen Erlebnisse.


MILITÄRMUSIK KÄRNTEN mit MilKpm. Obst. Prof. Sigismund Seidl: das erste Mal ein übervolles Kulturhaus in Feistritz/Drau. Österreichische Erstaufführung von „Russian Christmas Music“ von Alfred Reed. Weiteres großartiges Konzert in Feistritz mit gemeinsam aufgeführtem Bachchoral und herrlicher Krönungsmusik "King all Glorious".


GARNISONSCHOR SPITTAL mit Obst. Alois Sulzgruber: 1. Konzert zum Nationalfeiertag mit erhebendem Festakt und Konzert im herrlich beflaggten Hof des Schlosses Porcia „Musik geht um die Welt!“

SÄNGERRUNDE FELLACH-OBERDÖRFER: damals mit Franz Frühstück ermöglichte ein gemeinsames Singen im Congresscenter Villach, dabei wurde der Liederzyklus 
„Das Joahr is lei a Wind“ von Hellmuth Drewes vorgestellt.
Riesigen Applaus erhielten unsere Freunde mit ihrem derzeitigen Chorleiter Wolfgang Klammer
bei unserem gemeinsamen Konzert in Feistritz 2006.


Prof. ALOIS VIERBACH und MSDir. CHRISTOF VIERBAUCH umrahmten als Flügelhornduo wie im „Klingenden Österreich“ ein Adventsingen und eines unserer Konzerte.


Mit EDITH RONACHER und der Feistritzer Stubenmusik wie mit MICHAEL WALLNER, genannt „Beethoven“ aus Spittal, KARL STUPPNIG aus Pobersach als Harmonikavirtuosen und dem ALTSEEWIRTTRIO aus Afritz erlebten wir schöne Konzertfreuden.


STADTKAPELLE SPITTAL mit Kpm. Christian Ebner. SPITTALER STADTMUSIKANTEN und STADTBLÄSER unter Kpm. Ing. Stefan Berdnik leisteten großartige Beiträge zu unseren Konzerten. Schönes Adventkonzert mit dem Jugendblasorchester der Stadtkapelle in der Stadtpfarrkirche Spittal.


TRACHTENKAPELLE MOLZBICHL unter Kpm. Mag. Hans Brunner, die MOLZBICHLER DORFMUSIKANTEN  und die ORTENBURGMUSIKANTEN aus Baldramsdorf spielten sich ebenso bei unseren Konzerten in die Herzen des Publikums.


OSTTIROLER JAGDHORNBLÄSER aus LAVANT unter der Leitung von Mag. Markus Bodner beeindruckten mit urigen Klängen ihrer Parforcehörner in Es.


KIRCHENCHOR NATZ ober BRIXEN in Südtirol: die Mehrzweckhalle dieses schmucken Dorfes ist ein Konzertsaal der Superklasse. Ein 500-Seelen-Dorf hat einen großen Chor und eine gestandene Blasmusikkapelle.


STREICHORCHESTER WEISSENSTEIN: zunächst unter Eduard Schimek, heute unter der Leitung von Dipl. Ing. Helmut Vacek ist mit seinen schmissigen Weisen ein Ohrenschmaus. Wir erinnern uns gerne an die erfolgreichen Operettenstreifzüge durch die "Fledermaus" oder den "Zigeunerbaron".


MGV OBERMILLSTATT unter der Leitung von Hermann Stellmann, einer der wohl bekanntesten Männerchöre Kärntens; gegenseitig befruchteten wir unsere Chorjubiläen.


MGV TELFS, Tirol: beim gemeinsamen Konzert lachte das Publikum Tränen, beim Gottesdienst in der Franziskanerkirche mit ihrer herrlichen Akustik war es zu Tränen gerührt.


KÄRNTNER SÄNGERRUNDE STEYR: mit Manfred Auer bescherte uns eine unvergessliche Zeit und einen rekordlangen Abend in Oberösterreich. 
FRANZ DIVINZENZ verdanken wir und die WEISSENSEER STUBENMUSIK die Mitwirkung beim großen Steyrer Adventsingen.


MGV ANTHERING, Salzburg: ein großer, gemeinsamer Abend im Flachgauer Dorf mit seinen wunderschönen Gasthöfen, einem nicht enden wollenden Nachsingen und die Möglichkeit, den Gottesdienst in der bekannten Wallfahrtskirche „Maria Plain“ musikalisch zu umrahmen.


MGV 'S DEUTSCHE HERZ KANING mit Siegbert Penker sang sich bei einem gemeinsamen Konzert in die Herzen unseres Publikums.


KÄRNTNER LANDSMANNSCHAFT LINZ, Oberösterreich: herrliche Stadtführung, viel gemeinsam gesungen, lange, späte Geburtstagsfeier und eine großartige Messe im Stift St.Florian gestaltet mit Prof. Kropfreiter an der „Brucknerorgel“.  

CHORGEMEINSCHAFT MEGGENHOFEN/GALSPACH, schöne gemeinsame Konzerte in Feistritz und vor allem im stilvollen Bauerntheater in Meggenhofen mit einem zünftigen Frühschoppen.


ISAR SINGKREIS HAAR, München: siebenstündige Fahrt durch ein Schneechaos, umso gastfreundlichere Aufnahme vor allem mit Chormutti Ute Keck und bayrischen Schmankerln, Sternstunden gemeinsam gesungener Lieder auch in Spittal (Rothenthurn) und im Schloss Mageregg, Klagenfurt, für den feinfühligen Chorleiter Wilfried Linder.
Eine Hofbräuhausbierstemmreise führte nach München zum 40-jährigen Bestandsjubiläum des Isarsingkreises Haar.


MGV AMLACH SPITTAL, damals mit Peter Gasser, heute mit Herbert Unterrieder: bei einer sehr nachverlängerten Probe für ein gemeinsames Singen im Schloss Porcia entstand die gelungen verwirklichte Idee eines großen Chortreffens in Amlach beim „Gartner“ und am neu errichteten Dorfplatz in Baldramsdorf mit SR St.Peter-Edling, MGV Molzbichl, SR Zlan, GV Lendorf Chor der DG Baldramsdorf.


KIRCHENCHOR HEILIGENBLUT mit Raimund Granögger: das Christkind war wohl Gast bei den idyllischen gemeinsamen Adventsingen in Heiligenblut und Paternion.


CORO JULIA di FONATANAFREDDA, Pordenone, Italien, italienische Gastfreundschaft pur mit viel Tradition und herrlichem Singen. Mille grazie per questo bellissimo concerto insieme a Fontanafredda.


WEINLANDCHOR GOLS, Burgenland: ein herrlicher gemeinsamer Abend mit viel Gesang, Wein, schmackhaften Brotaufstrichen, ein ehrender Empfang im Weinkeller des Rathhauses bei Bgm. NR. Matthias Achs, ein informativer Weinwanderweg und eine herrliche Fahrt im Nationalpark „Lange Lacke“.


D‘LUSTIGN ROAFNSTOANA z’PÖLS, Steiermark: ein schöner Abend mit der bekannten Volkstanzgruppe, ihren „balzenden“ bejahrten Tänzern und den SPITTALER WUZRZHORNBLÄSERN bei Fohnsdorf in der Stoasteiamoak.


MGV ALMROSE RADENTHEIN und sein QUARTETT mit Heinz Buchacher und Andreas Moser: auch als Autoren feinsinniger, neuer Kärntnerlieder bekannt, beglückendes, gemeinsames Singen in Feistritz/Drau und Radenthein mit ELEONORE PFLEGERL am Klavier, hervorragend das schmackhafte Bauernbüffet mit der „Gefüllten Butter“.


WÖRTHERSEEOKTETT mit Sylvester Gabalier und seinem großen Bass: wir werden wieder Rauchzeichen geben.


BERGMÄNNISCHER GESANGSVEREIN BAD BLEIBERG mit Norbert Lipautz: 
wir sprangen bei einem herrlichen Konzert in Bleiberg für einen bekannten Kärntner Chor ein und erlebten bei „uns“ in Feistritz ein Singen besonderer Güte.


MGV „HARMONIE“ BERG im DRAUTAL mit Adolf Ebenberger: gemeinsam beglückten wir unser großes Publikum im oberen wie im unteren Drautal.


MGV LIND im DRAUTAL mit damaligem Chorleiter Rudolf Klary und Obm. Heribert Winkler: ein herrliches Singen im stimmungsvollen Gemeindesaal in Lind, nachher ein Superbuffet mit langem Nachsingen.


SÄNGERRUNDE ST. PETER-EDLING mit Wilfried Gradnitzer: ein herrliches Konzert in Feistritz führte zu einer Gegeneinladung ins Schloss Porcia Spittal.


GEMISCHTER CHOR ZWEINITZ lud uns zu einem Frühlingssingen mit dem 
MGV Straßburg und dem neugegründeten Doppelquartett Metnitz ins schöne Gurktal ein.


OSTTIROLER VIERGESANG mit Sepp Oberwalder gestaltete mit uns ein stimmungsvolles Passionskonzert zum 15-jährigen Chorjubiläum. 

SEENTAL STIMMEN in Keutschach. Gemeinsam erlebten wir eine singberauschende Ballnacht mit einem atemberaubenden Bauchtanz.

HEIMAT- und TRACHTENVEREIN SCHÖNBERG im Bayrischen Wald. Durch Vermittlung unseres treuen Konzertfreundes Armin Krois erlebten wir einen gemütlichen Abend in Schönberg und einen Folklore Gegenbesuch bei unserem Konzert in Feistritz.

OBERLÄNDER BLASMUSIK mit Kpm. Mag. Horst Haslacher spielte bei unserem schönen Abendin Feistritz groß auf.

MGV PETZEN-LOIBACH mit Chorleiter Norbert Haimburger beeindruckten bei unserem Konzert als neue Internetfreunde.

QINTETT PETZEN

begeisterte bei einem weiteren Konzert unser großes Publikum.

Mit dem MGV FERNDORF, seinem Doppelquartett und neuem Chorleiter erlebten wir einen schwungvollen Konzertabend mit schmackhaftem, langen Nachsingen.

D`HEILIGNSTOANA: ein exzellenter Männerchor aus der Gegend Steyr in Oberösterreich bestach mit seinem Chorleiter Fritz Gröbl beim Chorkonzert 2004 und am Sonntag beim Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche Spittal.


MANNI M & DIXIEGANG: brachten beim Chorkonzert 2004 in wenigen Sekunden die Stimmung von 0 auf 100 und begeisterten auch über 80-jährige Besucher.


DIE BERGWURZEGGLER: diese urige Musikgruppe aus dem Liesertal umrahmte
das Sängerweinfest zum 25-jährigen Bestehen unseres Chores.


Durch die FAMILIE LENZ  führten uns Chorreisen in die wunderschöne Weinsteiermark zum
MGV ST. PETER AM OTTERSBACH
, in die herrliche Kirche Mureck, dem einladenden Pfarrcafe wie zur SINGGEMEINSCHAFT BIERBAUM AM AUERSBACH mit dem wunderschönen Singen, den schmackhaften Weinverkostungen im Weingut Muster und beim "Rossmann" mit Tisch biegender Jause.

BLECHSAITENMUSI. Ein Kompliment für unseren Chor, dass diese illustre
Volksmusikgruppe bei unserem großen Konzert in Feistritz 2006 aufgespielt hat.

CHOR PRO MUSICA MOOSKIRCHEN: mit Chorleiterin Gerlinde Hörmann war der viel
beachtete Überraschungsgast bei unserem Konzert in Feistritz 2006 und sang
sich auch in die Herzen der vielen Gottesdienstbesucher in der Stadtpfarrkirche Spittal.

Der EISENBAHNERCHOR ST.VEIT, GLAN, unter der Leitung von Werner
Unterrainer, lud uns, nachdem wir diese gastfreundliche Singgruppe beim St.Veiter Wiesenmarkt über unseren Freund Dechant Mag. Rudolf Pacher kennen gelernt haben, zum Vitusparksingen 2006 bei 40 Grad im Schatten in bester Stimmung ein.


MGV FROHSINN: Eine ehrende Einladung führte uns zu einem schönen Chorkonzert im Spittl in Spittal. Es war ein Erlebnis dabei auch mit dem Kärntner Doppelsextett unter Dr. Margit Heissenberger gemeinsam auf der Bühne gestanden zu sein.


Mit der TRACHTENKAPELLE HAIDERSHOFEN und KPM. CHRISTIAN PERNDL gestalteten wir einen schwungvollen Abend im herrlichen Mostviertel.


Von der TRACHTENKAPELLE LIESERHOFEN und den LIESERHOFER BLÄSERN erlebten wir herrliche Bläserklänge beim "Lieseregger Advent" in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt zu Lieseregg. Ein weiteres gemeinsames Musizieren ergibt sich dadurch auch bei unserem Konzert in Feistritz, Drau.

GEMEINDEMUSIKKAPELLE PATERNION-FEISTRITZ: Viele Zuhörer erfreuten sich an der Zusammenarbeit der Singgemeinschaft mit der Gemeindemusikkapelle Paternion-Feistritz unter der Leitung von Kpm. Herbert Steiner. Legendär das gemeinsame Musizieren und Singen der "Ode an die Freude" von F. Schiller-L.v. Beethofen und des Marsches "Dem Land Tirol die Treue" von Florian Pedarnig.

Eine Einladung des italienischen Männerchores CORO "EL SCARPON DEL PIAVE" führte uns ins traumhafte Venedig, zu einem schönen Chorkonzert wie zu einem feierlichen Gottesdienst in der wunderschönen Kirche von Spresiano bei Treviso bei schmackhaftester Bewirtung
durch die Sänger. Beim Internationalen Chorkonzert in Feistritz war der Chor
unter der Leitung von Marco Girardi unser Gast.
Un invito del coro italiano CORO "EL SCARPON DEL PIAVE" ci portava nella meravigliosa Venezia, a una rassegna bellissima dei cori come anche ad una liturgia nella bella chiesa di Spresiano vicino a Treviso. Con grande osptalità il coro di Spresiano ci ha offerto le loro specialtà di cucina e di cantina. Dalla rassegna internazionale dei cori a Feistritz/Drau il coro "El Scarpon del Piave" con il Maestro Marco Girardi erano i nostri ospiti.


Mit der SÄNGERRUNDE ZLAN unter dem charmanten Chorleiterinnenduett
Katrin Laber-Winkler
und Sonja Moser und der Bichlboden Musi
mit Christina, Christof, Andreas Heilinger und Stefanie Macheiner
erlebten wir ein schwungvolles, gemeinsames Konzert im Kulturhaus Feistritz.


Mit der SÄNGERRUNDE HEILIGENBLUT und den BLÄSERN DER TRACHTENKAPELLE HEILIGENBLUT erlebten wir ein äußerst stimmungsvolles Adventsingen in der wunderschönen Pfarrkirche Heiligenblut und eine gemütliche Nachfeier im Gemeindesaal. Dies führte zur Mitwirkung beim Jubiläumskonzert anlässlich unseres 30-jährigen Bestehens.


BRASS BOYS: die preisgekrönte, junge Topbläsergruppe mit Bernhard Winkler, Sohn unseres Sängers Peter Winkler, sorgte für gewaltige Stimmung bei unserem Konzert im Kulturhaus Feistritz.


SÄNGERRUNDE TANGERN:
Ein Ohrenschmaus war das gemeinsame Chorkonzert mit der fein aufspielenden "VILLACHER BLOS" mit Veit wie Markus Gwenger und Karl Stuppnig sowie der prächtig klingenden "SÄNGERRUNDE TANGERN" mit ihrem bekannten Chorleiter Prof. Bernhard Zlanabitnig.


Die BAUERNKAPELLE ST. LORENZEN IM LESACHTAL in ihrer schmucken Tracht gab nicht nur ein starkes optisches Bild, sondern begeisterte unter der Leitung von Kpm. MSDir. und Komponist Gerald Kubin auch mit tollem Spiel die vielen Besucher des Konzertes der Singgemeinschaft im Kulturhaus Feistritz, Drau.

MOLZBICHLER BLECHDIRNDLEN:unter der Leitung von Edith Kofler brachten in unser Konzert gehörigen Schwung. Mit dabei auch die SÄNGERRUNDE ST.PETER-EDLING mit neuem Chorleiter Hans Gert Egger.


DRAVOGRAJISKI SEKSTET: Unser Konzert 2016 wurde durch das Dravograjski Sekstet aus Dravograd (Unterdrauburg) in Slowenien mit internationalen, slowenischen wie dalmatinischen Gesängen und Klängen wundervoll bereichert. Hvala, hvala,hvala



Die SPITTALER JAGDHORNBLÄSER:begleiteten unseren Chor z.B. nach Stadt Schlaining oder nach Niederbayern, waren Gäste bei unseren Chorjubiläen.



Mit den SPITTALER WURZHORNBLÄSERN umrahmten wir den Salzburger Christkindlmarkt oder waren Gäste der "Lustigen Roafnstoana z' Pöls" in der Steiermark.

 

Das "OFFENE SINGEN IN SPITTAL", ebenfalls unter unserem Chorleiter, umrahmten wir beim 10- und 15jährigen Jubiläum im Schloss Porcia in Spittal.

Die "VOKALSOLISTEN KÄRNTEN", unter der Leitung von Erwin Podesser ließ das Publikum beim Konzert 2017 toben und für beste Stimmung dabei sorgten die ALPENOBERKÄRNTNER.


SINGGEMEINSCHAFT ZAMMELSBERG: ein großartiger Abend führte uns nach Zammelsberg in den Wimitzer Bergen zum 70 jährigen Jubiläum dieses liebevollen Chores mit seiner charmanten Chorleiterin Mag. Monika Pluch.


"MÄNNER VOCAL GREIF": ein klangvolles Konzert in der wunderschönen Pfarrkirche in Greifenburg. Anschließend die Gaudi im Kulturcafe mit der flottesten Wirtin.


mit dem "MGV ST.ANDRÄ" , dem Raiffeisenquintett "Basel 5"und dem tollen Volksmusiktrio Mischfritz erlebten wir im Lavantal einen unvergesslichen Abend.




Prof. GRETL KOMPOSCH zum 70., ABgm. Prof. HELLMUTH DREWES zum 60. und 80. , sowie DIETER FLEISS zum 50. Geburtstag ließen wir als bekannte Persönlichkeiten des Kärntner Musiklebens in eigens dafür gewidmeten Konzerten hochleben.

 

Anlässlich von Jubiläen des Bundesgymnasiums Porcia Spittal trafen sich Kapellmeister und Chorleiter unter den Lehrern dieser Schule mit ihren Gruppen zu großen Gemeinschaftskonzerten, daran nahmen teil:
   Leitung:
 Trachtenkapelle Greifenburg:  Bernhard Lhotka
 Gemischter Chor Afritz:  Franz Einöder
 MGV Malta:  Hans Schmid
 MGV Almrose Radenthein:  Karl Heinz Buchacher
Ober- und Unterstufenchor des BG Porcia: Sepp Gracher
Singgemeinschaft Kamering: Franz Pusavec
  

zurück