Singgemeinschaft Kamering
 
   
 
   
Willkommen
beim Stammtisch der
 
 
 Alle, die uns im Internet besuchen, nehmen an unserem virtuellen Stammtisch Platz
und sind herzlich begrüßt.


Chorleiter: Franz Pusavec, 
U.v.Cillistraße 57, 
9800 Spittal/Drau
04762/44544
0664 5193933
E-Mail:
franz.pusavec@aon.at


Obmann: Hermann Unterrieder, 
9701 Rothenthurn 38 
06643453711
                 
E-Mail:
hermann.unterrieder@gmx.net
  

WO? KAMERING, ein schmuckes Dorf im unteren Drautal zwischen Spittal und Villach, liegt im Gemeindegebiet Paternion – Feistritz des Bundeslandes Kärnten in Österreich.


Die Pfarrkirche "MARIA in DORNACH" ist eine der Urpfarren Kärntens und feierte ihr 900-jähriges Bestehen.


WIE? Als Pfarrprovisor regte OStR. MMag. DDr. Karl Pirker im Jahre 1979 die Gründung eines Chores an und stellte seinen Kollegen am Bundesgymnasium Porcia Spittal, Franz Pusavec, als Chorleiter vor. 14 singfreudige Kameringer erschienen im Pfarrhof zur ersten Probe.



Im Jahre 1980 wurde daraus die SINGGEMEINSCHAFT KAMERING gegründet und zählt derzeit 32 Mitglieder.


  


Chorleiter: Mag. Franz Pusavec 


 Sopran:
Irmgard Steinwender, Elke Pacher, Roswitha Pirker, Christine Pucher,
Gerhild Amlacher, Dorlis Müller, Karin Linder,

Alt:
Elisabeth Brugger, Elfriede Prodinger, Elisabeth Kapeller, Maria Steiner, Karin Gaggl,
Sigrid Fojan, Irmgard Mussnig, Elfriede Mazarella, Gabi Pacher
,
Helga Kaßmannhuber, Christine Rausch

Tenor:
Hermann Unterrieder, Heinz Platzer, Kurt Brugger,
Jakob Winkler, Johann Winkler,
Wilfried Müller, Karl Rausch

Bass:
Peter Winkler vlg. Korat, Peter Winkler, Johann Oberegger, Markus Knallnigg ,

Gerd Egger, Peter Brugger, Rudi Gruber





Mit 14 Jahren Chorleiterstellvertreter war einst die heutige Opernsängerin Brigitte Pinter.


 

  

WANN?
Wir proben am Mittwoch von 19.45 bis 22 Uhr in der Volksschule Paternion und singen als gemischter Chor, Frauen- und Männerchor sowie in Kleingruppen.

WAS?
 Unser Repertoire ist weit gestreut und wir singen, was uns und unserem Publikum gefällt. Neben Liedern unserer Kärntner Heimat lassen wir Volkslieder aus Österreich, Deutschland und aller Welt auch in diversen Sprachen erklingen, erfreuen uns an Madrigalen wie Kleinodien großer Meister. Dem Jahresfestkreis entsprechend wird auch die geistliche Chorliteratur gepflegt, wobei uns die innigen, alpenländischen Adventweisen und Lieder der Fastenzeit besonders am Herzen liegen. Hohe kirchliche Würdenträger haben die treffende Liedauswahl bei festlichen Anlässen stets gelobt. Gerne singen wir die „Kleine Messe aus Kamering“ aus der Feder unseres Chorleiters.



Unser Spruch in gemütlicher Runde: "Sing ma ans!"